Mittwoch, 12. Oktober 2016

Lisette

Da ich nun endlich mal Fotos in einem meiner kürzlich entstandenen Kleider geschossen habe, kann ich mich heute auch beim MMM einreihen. 
Nach einigen Carmenkleidern aus dem Buch ,, Näh Dir dein Kleid", habe ich nun die Wickelausschnittversion probiert. Genäht habe ich wie meist Größe 36 und diese in 38 auslaufen lassen. Der weite Rockteil ist wieder etwas schmaler gehalten. 
Der Stoff ist ein dünner Viskosejersey und ich wusste schon beim Kauf, dass er pillen wird. Manchmal kann ich das ganz gut erfühlen. Auf den Bildern schlecht zu erkennen sind die weiß-bunten Punkte, weshalb er unbedingt mitmusste. 

Nun gut. Das Kleid trägt sich prima. Nach einer Wäsche sieht es so aus. 
Nach Dreien kann ich es bestimmt entsorgen. Ein weiteres Kleid in dieser Form muss nur noch gesäumt werden. 

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Kleid. Schade dass der Stoff so pillt. Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Pillen müsste verboten werden.
    Tolles Kleid
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Super schönes Kleid! Vielleicht hält der Stoff ja wenigstens diesen Herbst durch? Das wäre so schade ums Kleid ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein, wie ärgerlich. Dabei ist es so ein schönes Kleid.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Schön mal wieder von dir zu lesen, das Kleid ist schick und Punkte lieb ich ja auch sehr, leider pillen die Punktestoffe bei mir immer und alle, egal was sie gekostet haben.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ärgerlich, dass der Stoff schon nach der ersten Wäsche so aussieht. Das Kleid gefällt mir super gut! Das Buch habe ich auch gegönnt; allerdings habe ich mich da noch nicht rangetraut.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Kleid!!!
    Das Buch steht auf meinem Weihnachtswunschzettel, ich freu mich schon auf ein Kleiderjahr 2017 (-:

    AntwortenLöschen