Mittwoch, 26. Oktober 2016

Ajaccio


Auf dem Leipziger Stoffmarkt bin ich dreimal am Stand mit diesem Stoff stehengeblieben. Er war kein Schnäppchen.  Strick von Swafing, in meinem Lieblingsfarbton. Schnitt war gleich klar, Ajaccio, x-mal genäht , (bloß keine Schrankleiche produzieren) Das Kleid hing praktisch schon in meinem Schrank.
Ich musste quer zum Fadenlauf zuschneiden, da die Borte seitlich verlief. Außerdem musste ich die Borte abschneiden und an die Saumrundung wieder annähen, damit ein gerader Abschluss zustande kam. 
Das Kleid entspricht exakt meinen Vorstellungen und lässt sich sehr gut mit meiner sonstigen Garderobe kombinieren.
Und nun switche ich mal rüber zum MMM. Habt einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Wun-der-schön! Der Stoff passt perfekt zum Schnitt und die Farben treffen genau meinen Geschmack! Das Kleid steht die ausgezeichnet!

    Herzliche Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  2. Hach, wir hatten den Stoff auch bei uns im Laden und er war soo schnell weg... Es ist ein wirklich schönes Ajaccio geworden. Kompliment! Genau der richtige Stimmungsaufheller bei dem grauen Wetter!
    Viel Spaß beim Tragen!
    Herzliche Grüße aus der Schnittquelle-Werkstatt
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Gut, das Du Dich letztendlich doch für den Kauf des Stoffes entschieden hast.
    Das Kleid steht Dir hervorragend!
    Viele Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Um diesen Stoff wäre ich auch geschlichen ... Tolles Kleid!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus. Und wenn man dann noch die passende Strickjacke dazu hat, perfekt,
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. toller stoff zum kleid, das ich am liebsten nähe und trage :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. sehr gut, dass Du Dir diesen schönen Stoff gegönnt hast. Tolles Outfit!!!
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hachz. Sehr, sehr schön. Und ein absolutes Ankekleid.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  9. Echt hübsch geworden mit dem Bortenrand unten.
    Und stimmt: Ajaccio geht immer!
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn - wie schön! Ajaccio liegt irgendwo ausgedruckt und unbeachtet herum. Vielleicht muss ich doch mal?
    Schade, dass es bei Schnittquelle immer nur Eingrößenschnitte gibt, wo ich doch allein schon drei Größen in einer Person vereinbare ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss nach unten hin auch mindestens eine Nummer größer nähen. Bei Kleidern schneide ich dann meist mit mehr Nahtzugabe zu. Du solltest es versuchen.

      Löschen
  11. Ein spannender Stoff und ein tolles Kleid! Von dem Muster hätte ich gerne eine Großaufnahme, sind es Blumen, Blätter, Figuren oder nur abstrakt?

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid wirst du sicher in Dauerschleife tragen, von daher relativiert sich der Preis. Die Farben sind einfach wunderschön und der Schnitt ist ja sowieso ganz Deiner.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen