Mittwoch, 2. November 2016

Frau Fannie


Aufgrund einer längeren Mittagspause kann ich nun doch mal schnell Fotos für den MMM machen. Auch ich turne heute, wie Meike, in einem geliebten Alltagskleid durch den Tag. Lässig und bequem, hängt schon 4 mal im Schrank und mehrfach gezeigt .  
Der Stoff ist ein schwerer günstiger Romanit vom Maybachufer. Er scheint nicht so schnell zu pillen. Das Kleid wurde am Samstag in 4 Stunden genäht .  Eigentlich bräuchte ich nicht mehr so lange. Doch die Streifen sollen ja möglichst akkurat aufeinandertreffen.

Kommentare:

  1. Schön, wenn man einen Kleiderschnitt gefunden hat, der ein richtiger Alltagsheld ist! Deine Streifen-Fanny gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja....Frau Fannie mag ich auch sehr!
    Dein Streifenkleid finde ich richtig schick. Würde ich auch sofort anziehen :-)
    Ich müsste auch mal wieder zum Maybachufer.....
    den Stoff hätte ich bestimmt auch mitgenommen :-))
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Streifen und Deine Fannie ist wunderbar geworden, schick und trotzdem alltagstauglich.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  4. Immer wieder schön, die Frau Fannie.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Der Streifenstoff ist super und das Kleid schaut klasse aus. Der Schnitt steht dir sehr gut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine tolle Frau Fannie! Du hast sie perfekt angepaßt, und wunderschön in dem Streifen-Jersey. Gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  7. Ja, Frau Fannie, immer wieder schön und Deines gefällt mir sehr gut. Auch in meinem Schrank ist Frau Fannie ein paar Mal zu Hause.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen