Mittwoch, 18. Juni 2014

Masina ganz schlicht


Da ich mein erstes Masinakleid sehr gern trage, habe ich mir noch eins genäht, ganz unbunt in (dezentem) Rot.
Diesmal die Neckholdervariante. Was zieht man darunter, wenn keine 30° sind? Neckholderhemd. Die vordere Kante ziert schwarze Spitzenborte. Statt Gummizug habe ich wieder doppelten Jerseystreifen eingebaut. 





Nach etwas Abstinenz mache ich wiedermal beim MMM mit.

Kommentare:

  1. Das Kleid flüstert doch eindeutig , geh an den Strand und erhole dich.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du recht. Bald ist es ja soweit.
    Liebe Grüße zurück

    AntwortenLöschen