Mittwoch, 25. Juni 2014

Ceduna

Dieses Kleid habe ich während meiner Knotenkleidwahnphase genäht. Die könnte auch jederzeit wieder ausbrechen, da dieser Stoff sich dermaßen schnell abträgt und ich es wohl bald aussortieren muss. Neuer Punktestoff liegt schon parat ( in besserer Qualität)

Die Ärmel habe ich wieder wegelassen. Der Schnitt ist Ceduna von Schnittquelle.
Und damit begebe ich mich mal zum  MMM.

Kommentare:

  1. sehr schön…ich kann den 'Knotenwahn' gut verstehen…und der Punktestoff dazu…
    LG Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das ist aber ärgerlich mit dem Stoff! Hübsch ist er ja, aber wenn die Qualität nicht mithalten kann, dann nutzt das ja auch nichts.

    Dann mal auf ein Neues! :)

    AntwortenLöschen
  3. Den Wahn nach Knotenkleidern aus Punktestoffen habe ich ja nie wirklich austherapiert. Das Problem mit der schlechten Qualität bei Jerseystoffen kenne ich auch. Ich bin gespannt auf ein neues Modell , in hoffentlich langlebiger Qualität.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Kleid! Musstest du die Armausschnitte irgendwie anpassen, oder fallen die so schön aus? glg Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaub, ich hab nur etwas mehr Nahtzugabe ausgeschnitten, einmal umgeschlagen und mit Zwillingsnadel gesäumt.
    viele Grüße zurück
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Knotenkleider in Verbindung mit Punkten, habe auch schon das nächste in PLanung. ich glaube, den Virus wird man so schnell nicht los....
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. ich liebe ja punkte.sehr hübsch.
    lg claudia

    AntwortenLöschen