Mittwoch, 14. Oktober 2015

Rosenkleid

Vor großen Blumenmustern schrecke ich normalerweise total zurück. Als ich neulich auf dem Stofftisch einem schwarzgrundigen Viskosejersey begegnete, lief ich erst mal weiter. Doch er zog immer wieder meine Blicke auf sich. Ich wieder zurück, kurz vor den Spiegel gehalten( könnte ganz nett aussehen), trutzdem wieder hingelegt. 
Eine Woche später entdeckte ich an einem kürzlich genähten Kleid einen auffälligen Druckfehler. Ich bin wirklich kein Freund von Reklamationen, aber ich habe mich sehr geärgert, auch über die kostbare Zeit und Arbeit, die man in das Projekt gesteckt hat. Kurzum bin ich wieder in den Laden und habe das Problem vorgetragen. Die Dame meinte, dass man sich doch jeden Stoff beim Zuschneiden ganz genau ansieht. Soll ich das jetzt wirklich immer tun?
Aus ,, Kulanz" durfte ich mir dann aber doch einen anderen Stoff aussuchen, den ich nicht bezahlen musste, und ratet mal, wer mich da wieder anschrie...
Schnitt ist wieder Rosa P. , gerafftes Oberteil. Das Rockteil habe ich diesmal etwas legerer zugeschnitten mit dem Bauchversteckertrick (gesehen bei Schabelina). Ich muss sagen, ich fühle mich sehr wohl in dem Kleid. 
Und damit geselle ich mich wieder zu den gut gekleideten Frauen beim MMM.


Kommentare:

  1. Traumhaftes Kleid! Ein richtig toller Stoff, der steht dir ausgezeichnet! Und ich gestehe, ich gucke mir die Stoffe auch beim zuschneiden nicht richtig an, ich würde sowas wohl auch erst am Ende bemerken und mich dann ärgern... Aber in diesem Fall hast du ja was schönes dafür bekommen!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes KLeid. Der Stoff ist toll.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist das Kleid! Und der Stoff ist schön! Das große Blumenmuster steht dir sehr gut, vl. greifst du in Zukunft ja lieber zu solchen Mustern, bei diesem tollen Kleid...
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  4. Hoch leben die Druckfehler im Stoff!
    Muster und Schnitt stehen Dir. Gut gemacht...

    AntwortenLöschen
  5. Sehr gute Stoffwahl! Das Kleid sieht sehr schön aus und das Muster passt hervorragend zum Schnitt. Tolles Outfit!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Das mit dem Fehler im Stoff ist echt ärgerlich, is mir auch schon mehrmals passiert. Bisher hab ich daraus aber noch nicht wirklich gelernt *örks*
    Dein Kleid ist klasse geworden ... mit schwarzem Jäckchen perfekt!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  7. So ein schöner Musterdruck und passend zum Kleid. Gefällt mir. Wandert das Kleid beim gehen mit der Strumpfhose hoch? LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da das Kleid unten weiter geschnitten ist wandert es gar nicht hoch. Liegt wahrscheinlich auch am Viskosejersey. Bei Baumwolljersey habe ich das Problem eher.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Großartiges Kleid - und genau der richtige Stoff für den schlichten Schnitt. Blüten und trotzdem herbst-/wintertauglich, einfach perfekt.
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  9. Wie gut, dass du den schreienden Stoff erhört hast, sieht toll aus, dein Kleid! Den Schnitt hab ich auch schon genäht, wie hast du das mit der Raffung gemacht? Viel Freude beim Tragen wünscht dir
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ich habe den Videokurs von Makerist, da sind beim Material mehrere Ausschnittvarianten dabei.
      Lieben Gruß zurück

      Löschen
  10. Super schön - Stoff, Schnitt, das passt alles perfekt! Diese Raffung beim Rosa P.-Schnitt probiere ich demnächst auch mal aus ...
    Und danke für den "Bauchverstecker-Hinweis"!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde ja schwarzgrundige Blumenmuster sehr schön, mir stehen sie nur nicht. Das Kleid ist der Hammer nur den Bauchverstecker verstehe ich nicht. Welcher Bauch?
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich bei diesem Stoff wahrscheinlich nicht gebraucht, da das Muster ja schon sehr schön kaschiert ;)

      Löschen
  12. Bei Blumenmustern bin ich auch zurückhaltend, aber auf schwarzem Grund ist das was anderes. Toller Stoff und tolles Kleid.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Kann ich voll verstehen - große Blumenmuster sind nicht einfach! Aber dieser Stoff ist nun wirklich wunderschön und das Kleid steht Dir fantastisch! Unter dem Aspekt war das Glück im Unglück mit dem anderen Stoff ;-)

    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  14. Ein total schönes Kleid!!!! Und so große Blumen stehen dir gut:o)
    Lg Kirsten

    AntwortenLöschen
  15. Oh, was für ein tolles Kleid. Und dazu noch im Rosenmuster. Stehe ich im Moment total drauf. Ich muss Dir recht geben, auch ich schaue mir den Stoff unter "normalen" Gesichtspunkten an, bzw. ich habe ihn beim Kauf in der Hand, dann beim Waschen und dann noch einmal, wenn ich den Stoff vernähen möchte. Ich denke, das war auch Dein Weg. Und wenn einem bis dahin ein Fehler nicht auffällt, ja, dann doch erst, wenn das Teil auf einem Bügel hängt oder man hat es an. Ja, und dann sagt da jemand:" Äh, wusstest Du schon, dass Du da was hast?" Genau so ist es mir auch schon ergangen und ich war total sauer, dass ich den Fehler nicht schon eher bemerkt hatte. Habe den Stoff aber auch ersetzt bekommen.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein schöner Stoff. Den hätte ich auch nur schwer liegenlassen können. Das war ja ein doppelter Glücksgriff. Die Raffung am Kleid mag ich sehr. Vielleicht gebe ich dem Kleid doch noch ne Chance. Mein erster Versuch ist als Nachthemd geendet.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  17. Wow, das Kleid sieht toll aus; ganz mein Geschmack. Den "Bauchverstecker-Trick" muss ich mir mal unbedingt anschauen ;-). Danke für den Hinweis.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  18. In dem Kleid würde ich mich auch wohlfühlen ;)))
    Das mit dem fehlerhaften Stoff ist sehr, sehr ärgerlich, auch wenn es zu diesem Schmuckstück führte. Kannst du den Fehler noch irgendwie vertuschen?
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  19. WOW! dieses kleid ist WUNDERSCHÖN!! ( den druckfehler kann ich auf den bildern irgendwie gar nicht entdecken..)

    herzliche grüße!
    von der rike

    AntwortenLöschen