Dienstag, 9. Dezember 2014

Raglankleid Alma

Das Almakleid von Hedinäht gefällt mir so gut,  dass ich mich nicht beherrschen konnte, noch eins zu nähen.  Diesmal aus Sweatstoff. Gerade hatte ich noch gelesen, dass der Daisy in love Stoff von Joliyou nicht querelastisch ist, und doch habe ich das beim Zuschneiden nicht berücksichtigt. Gut, dass das Kleid Raglanärmel hat und der graue Sweat dehnbar ist. Also geht es doch über den Kopf zu ziehen. 
Die Maus konnte das fertige Kleid diesmal gar nicht erwarten.  Das freut mich natürlich sehr. Die Begeisterung hält sich manchmal  in Grenzen.

Das Schnittmuster und Stoff für eine Frau Alma liegt hier schon bereit. Mal sehen, wann ich es verwirklichen kann. Vorher ist noch einiges Andere dran. 

Liebe Grüße Anke

verlinkt zu Creadienstag und Meitlisache


Kommentare:

  1. Das ist ja niedlich geworden. Die Farbkombi finde ich sehr schön!

    Liebe Grüße
    Corinna!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, so schön. Das ist dir super gut gelungen.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Kleid, die Stoffwahl gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  4. Oh der Schnitt ist echt toll... Die Farbkombi ist auch sehr schön.. Wird sicher ein Lieblingsteilchen :-)

    Einen guten Rutsch wünschen Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen