Mittwoch, 11. Mai 2016

Amelie

Mein Kleid Ines nach dem Kleiderbaukastenbuch von Rosa P. trage ich mittlerweile sehr gern. ( Ich hatte anfänglich etwas Probleme mit dem Bahnenrock. Einige Komplimente später hatten sich diese in Luft aufgelöst.)
Nun folgt Kleid Amelie, genäht aus Probebaumwolljersey, das erste Mal am Montag auf Arbeit getragen, pudelwohl gefühlt, nächsten Stoff angeschnitten...
Oberteil wie meist in Größe 36. 
Taillenpasse in 38 auslaufen lassen.
Rockteil legere 38 und etwas verlängert. Stoff von hier.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Mittwoch.

Kommentare:

  1. Or schöööön, da sind ja Schiffchen drauf!
    Sehr schönes Silouette macht das Kleid und passt wie angegossen.
    Da kannste beruhigt noch eins davon nähen.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke!
    Das Buch hatte ich auch schon in der Hand und habe es doch nicht gekauft.Dachte mmmm viele Bücher schon im Regal ,Schnittmuster na du weist schon.
    Feines Stöffchen dein Kleid und wunderbar an dir.
    Schade das wir uns im Juni nicht sehen.

    Liebe Grüße nach Halle mit Sonnenstahlen Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neulich hab ich irgendwo gelesen,"dann bin ich eben Büchersammlerin". Nicht zu ändern. Ich finde es auch schade, dass der Termin für mich nicht passt. Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  3. wow! das gefällt mir aber gut!! und der stoff ist perfekt, vor allem in der kombination mit den schwarzen kleinen details!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh hab vielen Dank. Das Buch ist einfach toll.

      Löschen
  4. Genau der Schnitt liegt hier immer noch kopiert und nicht genäht, da ist dein Kleid schon mal die perfekte Motivation bald loszulegen, sehr schick.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Schnitt kann ich mir auch sehr gut an Dir vorstellen. LG

      Löschen
  5. Tolles Kleid!!! Ich hab mir diesen Schnitt erst mal für ein Probeoberteil kopiert, aber ich bin sehr zuversichtlich ;-) Die Idee, die Taillenpasse zur 38 auslaufen zu lassen, merk ich mir. Brauche ich auch ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Oberteil muss ich den Schnitt auch unbedingt noch nähen. Danke für die Erinnerung.

      Löschen
  6. Ein sehr sehr hübsches Kleid, steht dir ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  7. Danke dir für deine Anmerkungen zur Schnittanpassung, jetzt probier ich es auch! Oben 36, Taille (mind.) 38, vielleicht klappts ja :D.
    Dein Kleid ist so schön!
    lg

    AntwortenLöschen